Mönchengladbach - Männer stehlen Kühlschrank aus Supermarkt

rotzfrech ist hier noch sehr milde ausgedrückt....


Quote

Die beiden trugen ihre Beute ohne Hast aus dem Hauptausgang heraus. Dass sie auffielen, ist wohl vor allem dem Umstand zu verdanken, dass einer der Diebe (ein Mann aus Sachsen, der in Mönchengladbach zu Besuch ist) mit nacktem Oberkörper unterwegs war.


Kunden meldeten die Verdächtigen dem Filialleiter und dem Warenhausdetektiv. Die verfolgten die Männer. Ein Dieb konnte festgehalten werden, bis die Polizei eintraf. Dem anderen Mann gelang die Flucht. Einigen Passanten waren die Täter schon vorher ausgefallen. Sie sollen vor dem Diebstahl vor dem Supermarkt auf einer Wiese gelegen und "gechillt" haben.

Comments 2

  • und beim chillen, einfach mal auf die Idee gekommen, wir mausen einen Kühlschrank, Bier muss ja auch gekühlt werden, feix

  • Wie sind die denn an der Kasse vorbeigekommen? Je dreister je unauffälliger?