Posts by MarcV

    Fump: Da hast du Recht! Beim Schuhwerk sollte man auch großen Wert legen und nicht so aufs Geld schauen. Man steht/ läuft ja auch lange in den Schuhen.


    Mein alter war der Haix GSG9 ca 180€, jetzt seit ein paar Wochen der Lowa Combat Boot GTX ca 220€

    Wir hatten gestern eine Große Veranstalltung- mit eher nicht so netten Leuten. Da hatten wir eine Große Prügelei wo wir die Polizei dazu zogen- einer der Beamten wurde angegriffen und im Gesicht mit der Faust getroffen- er ging sofort zu Boden. Zum Nachteil des Angreifers, der wurde mit dem EKA am Oberschenkel entsprechend ruhig gestellt und fixiert... Bin gespannt was dem Typ an Strafe erwartet!?

    In erster Linie versuchen ruhig zu bleiben...! So lange wie es geht... Aber auch das geht irgendwann nicht mehr, also als letzte Möglichkeit dann ablegen und ganz weg bzw mal testen ob es klappt ihn weiter weg zu bringen.
    Sonst gibts noch die Variante das man die PI ruft. Ist immer abhängig davon was für eine Veranstalltung, was für Gäste, gabs mit diesem welchen schonmal Ärger usw...


    Ich kenne selber ein paar Kollegen die auf diverse Provokationen eingehen und dann "das Spiel mit spielen". Aber in der Regel heißt es ruhig bleiben und einfach "drüber stehen".


    wie reagierst du?

    Natürlich sind Alkohol und Drogen in meinem Beitrag nicht mit eingerechnet. Aber mit diesen beiden Mitteln kann es auch sein das dein Gegenüber ein ganz anderes Schmerzempfinden hat und zb bei einen Schlag ebenfalls nicht so reagiert wie er sollte.
    Auf eine bestimmte Reaktion sollte man eh nicht warten- wer wartet, ist zu langsam...
    Und ja natürlich!- der Umgang damit sollte beherscht werden... Aber auch das ist mit allem so. Auch mit einer hellen Lampe muss ich umgehen können... Wir üben den Umgang immer wieder zb durch ziehen vom Koppel und wieder anbringen usw... Auch das "sprayen" an sich wird geübt (Übungsspray) insbesondere in einer Stressituation... Ich bin der Meinung das muss sein.

    Du hast schon Recht- das man in so einer Situation nicht an alles denken kann... Aber das mit den Augen solltest du echt nicht machen (nicht mal dran denken). Da kann echt einiges schief gehen...


    Ok. Ich leider schon, deswegen kenne ich die Wirkung von Pfeffer. Wir haben sogar einen Selbstversuch gemacht um zu wissen wie die Auswirkungen sind um besser reagieren zu können wnn man das RSG einsetzen muss.
    Klingt blöd aber es schadet nicht so einen Selbstversuch zu machen...
    Und ICH benutze im Ernstfall lieber das RSG als jemanden zu schlagen oder gefährlich zu verletzen.

    Helium: Hast du Pfeffer schon mal gegen einen Menschen einsetzen müssen?? Ich denke nicht- du vergleichst Pfeffer mit einem Stich in die Augen?? Wow...


    Wenn man mit einem solchen Gerät wie einem RSG umgehen kann und etwas "zielsicher" ist- ist auch die entsprechende Wirkung zu erwarten!
    Ein Stich in die Augen kann zur Erblindung führen! Nur so am Rande (des Wahnsinns) erwähnt...

    Ich hab auch so einen Schreckschuss/ Gaspistole. Habe ich mir vor Jahren wegen Silvester gekauft! Hab sogar noch Gaspatronen rum liegen hier (waren im Set dabei). Weil ich damals wissen wollte ob die Dinger was taugen haben ein Kumpel und ich das Teil mal einfach getestet- Fazit: Auf ca 3- 4m Entfernung eine Gaspatrone los gelassen- und gleich mal in die Knie gegangen! Wirkung ist Hammwer. Aber die zum Dienst mit nehmen?? Ähm ne eher nicht.

    Also ob es zum auswandern braucht muss jeder selber wissen! :-)


    Fakt ist das man 13 und 14tes Monatsgehalt hat. Std schenken sich glaub nicht soo viel. Da es in A eben noch kein Gesetz gibt wo vorschreibt das man ausgebildet sein muss, ist also auch die Qualifikation den AG eher egal.

    Also es ist jetzt nicht so das einem die Österreicher die Türe einrennen. Viele wollen eben doch lieber sparen... Aber unsere Erfahrung hat gezeigt das der Trend in Richtung Qualität geht. Was wenn man mal überlegt auch sinnvoll ist in der heutigen Zeit!
    Wir haben zb drei Kunden in A für die wir einmal gearbeitet haben- seitdem aber immer wieder.


    Ich hab mal gehört das es wohl ab 2012 so eine Art §34a geben soll. Allerdings ohne Bestätigung...

    In Österreich braucht man auch (noch) nichts. Da macht man das eben auch einfach so. Ich weiß aber das deswegen immer mehr Deutsche Mitarbeiter und Firmen dort gesucht und gern gesehen werden. Ich arbeite selbst viel dort und bin immer erstaunt, wie teilweise die Reaktionen auf "unser arbeiten" ist- das kennen die so nicht. Wir haben Kunden die eben einfach sagen "wir wollen Qualität, also holen wir uns Deutsche".

    Ich glaube ja Cujo. Ich hab nichts drüber gefunden- weder Altersbeschränkung noch sonst was...
    Ich habe auch so einen So genannten "Tactical Pen", den man als Stift und Kubotan nutzen kann- hab ich geschenkt bekommen und ist sehr wirkungsvoll für zb Drucktechniken...

    Ja solche Videos kennt man ja genug....
    Ich hatte persönlich noch nicht das Vergnügen das jemand einen meiner Kollegen oder mich absichtlich gefilmt hat. Wenn ich ehrlich bin, muss ich das auch nicht haben...


    Ich finde es schade das es Menschen gibt die solche Einsätze von Sicherheitskräften jeglicher Art in den Schmutz ziehen ohne Hintergrundinfo zu geben WARUM denn das was im Video passiert eben passiert.

    Ich hab mir auch schon überlegt das ich mich bei dem "K" bewerb da eine Niederlassung bei mir in der Nähe ist... Was ich jetzt les- ist ja schon eher positiv... Vielleicht schick ich doch mal was weg...