Posts by Capricorn

    Hallo Ochim.


    Das klingt erstmal nach einer tollen Möglichkeit, sofern ihr nicht noch weiter expandiert und dann immer längere Strecken bedienen müsst. Aber dann holt ihr euch eben noch mehr Mitarbeiter. Ich war auch mal einige Zeit selbstständig und hatte anfangs Probleme, ein Auto zu finanzieren, da ich nicht genügend Sicherheit nachweisen konnte. Damals hab ich eins geleast und bin ganz gut damit gefahren, außer dass ich nach anderthalb Jahren wieder ins Angestelltenverhältnis gewechselt bin und dann immer noch die Vertragsdauer absitzen musste..


    Ich habe schonmal von Möglichkeiten gehört, dass man ohne Vertragsdauer ein Auto mieten kann. Für viele Autohäuser rentiert sich das nicht, aber es gibt alternative Anbieter wie zum Beispiel hier: matrixmobility.de Das würde sich doch für euch anbieten, oder? Die Langzeitmiete funktioniert im Prinzip so wie das Leasen, nur gibt es eben keine Vertragslaufzeit und: man muss für Versicherungen, Steuer etc. nicht extra zahlen, da alles im Preis enthalten ist.

    Hallo,
    in der Branche ist es noch nicht so üblich, aber wie weit bietet ihr auch Check Ups für IT-Sicherheit an?
    Denkt ihr das wäre eine sinnvolle Erweiterung der LEistungen oder mischt man sich dabei zu sehr in eine andere Branche ein? Wirtschaftsspionage und Cyberattacken nehmen aber zu, das heißt der Markt könnte gut sein.


    Was sagt ihr? Ist das zu weit weg oder macht das sinn?

    Hallo,


    wir haben seit neustem regelmäßig Dienste in einer Veranstaltungslocation, einer Disco. Klassisch gesagt machen wir die Tür. Tatsächlich sind wir alle recht neu in diesem Bereich. Der Chef hat das Sicherheitskonzept geschrieben und fordert uns nun auf unseren Arbeitsplatz selbständig zu gestalten.


    Zu Beginn kontrollieren wir meist Taschen, später drehen wir runden im Laden. Die restliche Zeit stehen wir vorne nur rum. Ich muss sagen dass das eine schreckliche Belastung für die Knie ist und wir überlegen uns Sitzgelegenheiten anzuschaffen. Der Clubbetreiber wollte uns gleich eine Couch raus schaffen, aber das sieht uns dann zu deppert aus.


    Kennt sich jemand mit solchen Situationen aus? Sollten Türsteher die ganze Zeit stehen? Kommt ja auch von stehen...


    Ich würde gern meine Knie schonen und trotzdem arbeitsbereit und stabil wirken.



    Grüße

    Moin beisamm,


    Wir Secus sind ja meist Einzelgänger. Aber es gibt auch (vor allem bei Großevents) Gelegenheiten bei denen man zusammen arbeiten muss.
    Da fällt mir immer wieder auf wie schwer es den geschätzten Kollegen fällt. Der Umgangston ist grob und Konflikte sind vorprogrammiert.


    Ist das nur meine persönliche Erfahrung? Teilt eure Einschätzung mit mir

    Hallo,


    da ich zurzeit aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeite und im nächsten Jahr wieder angreifen will,
    möchte ich gern die Gelegenheit nutzen und mich bei einer neuen Firma bewerben. Was denkt ihr denn,
    was einen guten Sicherheitsdienst ausmacht, um auch eine berufliche Perspektive zu haben?


    In meiner alten Firma in Saarbrücken wurden meist nur Pauschalkräfte eingestellt und das Arbeitsklima
    war auch nicht das Beste. Dementsprechend gab es auch kaum Chancen auf einen höheren Verdienst
    oder Weiterbildung.


    LG

    Bin der Ingo (31) und wohne derzeit in Saarbrücken!
    Beim Sicherheitsdienst bin ich mit Unterbrechungen (derzeit) seit über 10 Jahren.
    Überwiegend bei lokalen Konzerten und Fußballspielen.


    Freue mich dabei zu sein!