Posts by leon

    Hi danke für eure Antworten. Das Problem ist einfach das 2 Vollzeitmitarbeiter gar nicht Samstags oder Sonntags arbeiten dafür die vom externen Sicherheitsdienst umso mehr. Mein Chef hat Probleme für diese Stelle jemanden zufinden der dort arbeiten möchte. Das Werk liegt ländlich und ist schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zuerreichen. Mein Vorgänger hat sich allen möglichen scheiss erlaubt und wurde erst gekündigt als er einfach nicht mehr zur arbeit erschienen ist. Lg Leon

    Hi ich arbeite als Pförtner im Werkschutz. Ich bin bei einem externen Sicherheitsdienst angestellt allerdings arbeiten wir mit Werkseigenen-Mitarbeitern zusammen diese dürfen Samstags und Sonntags nicht arbeiten da sie zu teuer sind. Das heisst das ich immer Samstags und Sonntags arbeiten muss. Ich habe dafür mal in der Woche frei..mir gefällt dies überhaupt nicht wie ist das bei euch so üblich? Gruß Leon

    Hi ich war Mittwoch beim Vorstellungsgesrpäch zuerst sollten wir ein Schießtest machen und danach den Wachtest ablegen. Leider war der Schießstand nicht freigegeben und deswegen sollten wir gestern dort wieder kommen leider hatte ich da ein weiteres Vorstellungsgesrpäch das ich nicht verschieben wollten und so habe ich den Job nicht wahr -genommen. Gruß Leon

    HI vielen dank für die Antworten bis jetzt. Also da stand auch was von zuschlägen wenn man am Torposten steht oder Zufahrtsschranke, ich hoffe aber nicht das ich da 12 Stunden stehen soll :eng: . Ich habe eigentlich nur ein wenig bedenken vor diesen Schießtest, ich kann mir den Schwierigkeitsgrad nicht vorstellen. Außderdem weiss ich nicht wie man mit Leuten aus der Bundeswehr redet. Gruß Leon

    Guten Abend,
    Ich bin der Leon und habe nächste Woche ein Vorstellungsgesrpäch in einer Kaserne. Ich soll da in der Bewachung und am Torposten eingesetzt werden. Sie sagten mir auch das ich ein Schießtraining bestehen muss, ich meinte er sagte was von 25 m auf eine Scheibe schießen?
    Hat jemand schon mal bei einer BW Liegendschaft oder ähnliches gearbeitet?
    Mit freundlichen Grüßen Leon.

    Hi ich habe nun auch meine Sachkundeprüfung geschafft. Bin mich nun auch schon fleissig am bewerben, nun sehe ich bei manchen Job-Ausschreibungen das ein Mindestalter von 21 bzw sogar 25 Jahre verlangt wird, bin jetzt verunsichert da ich erst 20 Jahre alt bin. Habt ihr damit Erfahrungen ?
    Habe gestern erst eine Absage von Kötter erhalten weiss allerdings nicht den Grund das werde ich noch mal nachfragen.
    Gruß Leon