Posts by fallen.one

    Und damit ist dieses Thema für unsereins völlig uninteressant.


    Stellt euch folgendes Seenario vor (Achtung Wortspiel)
    Ihr seid unterwegs vor der somalischen Küste, rauher Seegang, euer Mittagessen verteilt sich auf drei Seemeilen Hechkwärts. Plötzlich hält ein kleines Fischerboot Kurs auf euch. Drinne sitzen sechs Mann, fünf von denen fuchteln hecktisch mit ihrer AK47 und einer zeigt euch "freundlich" seine RPG. Ihr greift an euer Holster und in der Hand habt ihr...
    ein Smith und Wesson 60 Revolver mit 5 Schuss.


    Ergo.
    Sein lassen wenn ihr euer bissel Rentengeld geniessen wollt.


    Gruß
    Chris

    Und wie wollen sie verhindern, dass der markierte wissentlich oder unwissentlich andere Personen "mitkontaminiert" mit der künstlichen DNA?
    ...da werden im Gedränge aus einem Verdächtigen plötzlich ein Dutzend oder mehr.


    Schwachsinn IMHO

    Bei uns gibt es Gottseidank pro Schicht 2 Tage zur Einweisung.
    Da wir neben dem klassischen Schliessdienst und den obligatorischen Fußstreifen, auch noch ein recht umfangreiches elektronisches Berichtswesen haben, ist es mit einem Crashkurs nicht getan. Dazu kommt noch die Überwachung der EMA und BMA, Unfallaufnahme, Erste Hilfe und das Lenken von Besucherströmen und des Lieferverkehrs.
    Und noch die velen kleinen Dinge die garantiert in der Einweisung vergessen werden zu erwähnen.
    Deshalb gibts bei uns die Einweisung nach der Einweisung inklusive 8 Wochen Welpenschutz :top:

    Nachtschicht...lesen...Bücher???? :o
    Nicht falsch verstehen, ich lese für mein Leben gern, aber wenn ich Nachts anfange zu lesen, lieg ich zehn Minuten später seelig schnarchend mit dem Gesicht auf dem Tisch und sabber die Seiten voll.
    Ich brauch Entertainment in Form von DVD's ala Game of Thrones.
    Alles andere taugt nit :morning:

    Quote from "Ritchiee"


    Tatsächlich habe ich schon WOW gespielt allerdings nicht sehr intensiv und erst seit 8 Jahren :gamer:



    Erst?...
    Ist ja nicht so, das WoW erst seit 2004 auf dem Markt ist :P
    Deinem Avatar zu urteilen, spielst du 'n Gnom?
    Also die Rasse, die sich mein Taure nach erfolgreicher Schlacht aus den Hufen kratzt :DD
    Welcher Server?
    RP, PvE oder PvP?*






    *für die nicht WoW'ler unter uns:
    RP = Roleplay = Rollenspiel
    PvE = Player versus Enviroment = Spieler gegen Computer
    PvP = Player versus Player = Spieler gegen...ihr wisst schon...

    Nie pünktlich
    Immer zu früh :DD


    Nee ernsthaft. Ich kann nicht klagen. Jetziger AG ist mehr als korrekt was Lohnzahlungen angeht.
    Selbst Fehler (sehr selten) werden innerhalb einer (Arbeits)Woche korrigiert.
    Vorheriger AG war das krasse Gegenteil. Da mussten meine Kollegin und ich das Geld einklagen.


    Gruß
    Chris

    Na dann würde ich auf den Putz hauen bei deinem AG.
    Die spielen überspitzt gesagt, mit euren Leben.
    Würd ich mir nicht gefallen lassen.
    Ich weiss das jetzt das Argument kommt "Dann werd ich gekündigt"
    Auf der anderen Seite...Es gibt Arbeitgeber in der Sicherheitsbranche wie Sand am Meer.
    Wenn's meinem Boss nicht passt, geh ich. Nicht der erste AG der mich von hinten sieht.

    Deswegen wird bei uns ein elektronisches System eingeführt.
    Unter der Woche ab dann wenn man alleine ist, alle 60 Min. und an Sonn und Feiertagen wenn man ganztägig alleine ist alle 2 Stunden anrufen.
    In diesem System sind mehrere Nummern hinterlegt, die dann je nach Priorität vollautomatisch angerufen werden, falls eine Meldung nach ablauf der Karenzzeit ausbleibt.
    Das ist zwar bissle nervig, aber es schliesst eben genau diesen Menschlichen Faktor aus.

    Quote from "Ritchiee"

    Oder weil wir uns wegen der vielen Arbeit kaum sehen ??? :confused:


    Das wirds sein, Dieses sich nicht ständig auf der Pelle sitzen, hält die Beziehung jung.
    Wenn man einen gewissen abstand voneinander hat, und sei es nur für ein paar Stunden, hilft dabei, dass das ganze sich nicht abnutzt IMHO
    Ich habe zu meiner Frau am Anfang gesagt, das es Zeiten gibt an denen wir uns kaum sehen werden, mit der Bitte auf mich zu zukommen BEVOR das ein Problem wird und bis jetzt is alles Gut :)

    Oh whow.
    Ich war dabei, im zweiten GECONUNPF und anschl. im ersten IFOR Kontigent.
    Im Feldlazarett in der Naval Base in Trogir hatten wir unsere Heimatbasis. Von dort aus unterstützten wir sämtliche Friedenstruppen in der Region, medizinisch sowie ein Stückweit Logistisch.
    Wir wurden von der Bevölkerung gut behandelt, waren wir doch ein starker Wirtschaftlicher Faktor, der die Region mit regelrechten Stützkäufen über die Touristenlose Zeit hinweg half.
    Das ich den Herrn Rühe nochmal sehe...dem alten Kriegsdienstverweigerer musste ich in Köln-Wahn am Tag des Abfluges die Hand schütteln...das war sogar in der BILD :D