Posts by OfficerSullivan

    Moin,
    ich wollte ursprünglich in den Polizeivollzugsdienst. Hätte fast geklappt,dann kam aber der Polizeiarzt und sagte "No". Habe dann eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann absolviert und habe nach dem Zivildienst einiges durch: Taxifahrer, Staplerfahrer und Lagerist. Bin dann nebenberuflich im Sicherheitsdienst angefangen und bin jetzt seit fast sechs Jahren hauptberuflich im Sicherheitsdienst.

    Servus,


    Kaufhausdetektiv in Berlin? Auf jeden Fall wundert mich nicht, das zur Zeit viele KHD gesucht werden, sogar bei uns in Ostfriesland...


    Ein Auftraggeber zahlt garantiert nicht mehr, das ist wohl war, aber ich meinte das so, das ein selbsständiger ja mehr in der eigenen Tasche behält von dem Gewinn als ein Angestellter. Der bekommt ja nur den Mindestlohn...

    Vielen Dank Cujo für die Antwort. Das klingt ja wirklich nicht besonders. Vor allem 154 Stunden a 7,5o Euro... Da muss man ja zusätzlich ALG 2 beziehen, wenn man existieren will... oder sind deshalb soviele KHD selbstständig, weil sie dann mehr verdienen??

    Ahoi,


    ich möchte gerne über den Tellerrand des Objektschutzes hinausschauen und würde gerne mehr über den Bereich Kaufhausdetektiv wissen, also sprich über die Arbeitszeiten und die Verdienstmöglichkeiten. Da ich davon ausgehe, das dort auch der Mindestlohn gilt, gibt es dort eine Zulage?


    Schöne Grüsse aus Ostfreesland :)

    Bei ausnahmen sollte es auch bleiben. Ich denke aber der AG hat dafür zu sorgen, das Aushilfspersonal vorhanden ist, wenn mal grössere Personalausfälle sind. Als Arbeitnehmer ist man ja wohl bereit hin und wieder mal eine Schicht mehr zu machen als eigentlich erlaubt, aber dann sollte der AG diese Zeit nutzen um Aushilfen zu finden. Ich habe gehört, das es an anderen Objekten der Firma ähnlich zugeht und die Leute reihenweise umfallen, weil sie soviele Schichten schieben.

    Ja, ich finde, die sollten mal für genug Aushilfspersonal sorgen, so einfach sehe ich das. Gibt ja auch genug Leute, die Die SKP haben und nebenbei was verdienen wollen.

    Ahoi,


    vielen Dank! Ja, ich glaube mit dem Arbeitszeitgesetz hat es mein Arbeitgeber momentan nicht.Viele Krankheitsfälle und auch sonst Personalnot. Als ich mal 2 Tage frei haben wollte hiess es, dann ist heut abend keiner da, Auftrag weg und du kannst zum Arbeitsamt...

    Moinsen,


    ich dachte ich stelle mich langsam mal vor, denn ich bin schon länger angemeldet, aber durch die lange Arbeitszeiten momentan (14 Tage lang 14 Stunden Schichten) bin ih nicht oft On.
    Mein Name ist Jan, ich wohne in Ostfriesland und bin seit 5 Jahren Vollzeit in unserer Branche tätig,davor einige Jahre nebenbei. Ich mache grade per Fernstudium die Weiterbildung zur geprüften Schutz und Sicherheitskraft.
    Hobbies: Feuerwehr