Posts by Carter

    Hallo,


    ich habe mal eine Frage. Mein Mann Arbeite. Im Arbeitsvertrag sind 180 Std im Monat vereinbart bei 7,80€ die Std. Es kann aber sein das er einen Monat nur 120 Std hat und in einem anderen Monat 200 h. Es ist im Arbeitsvertrag nicht zu Urlaub gereglt noch kommt ein Tarifvertrag zur Geltung. Jetzt die Frage wie sieht das mit dem Gehalt im Urlaub aus. Er bekommt ja nur die Std bezahlt die er Arbeitet. Wenn er jetzt Urlaub hat mit vieviel Std muss das dann berechnet werden. Er hat keine Feste Arbeit Zeit mal mach er 3 Std am Tag mal 20 Std. Das ist je nachdem wie seine Schicht ist. Falls es Wichtig ist er ist im Wachdienst als Ordner angestellt. Bundesland NRW

    Hallo,
    ich hab hier mal ein paar Fragen und wollte mal hören ob das so alles seine Richtigkeit hat.


    Mein Mann arbeitet seit 3 Monaten bei einer Sicherheisfirma. Er ist dor nach Vertrag als Ordner angestellt.
    Im Vertag vereinbart sind 180 Std im Monat.
    Jetzt haben sich folgende Fragen ergeben:
    1. Als Ordner stehen ihn da keine Sonn- und Feiertagszuschläge sowie Nachtschichtzulagen zu?
    2. Wir wohnen in NRW er war jetzt zwei mal für je 4 Tage auf einer Veranstallung in Rheinland-Pfalz. Dort musste zur Unterbringung jeder sein Zelt von zu Hause mitbringen und sich dort selbst versorgen. Steht einem da wirklich keine Spesen zu.
    3. Wenn im VErtrag 180 Std vereinbard sind und dann nur 160 Std gearbeitet wird, da der Dienstplan so gemacht wurde, ist es dann in der Sicherheit wirklich so üblich das nur 160 Std bezahlt werden?

    Hallo,
    mein Mann hat jetzt neu bei einer Sicherheitsfirma angefangen. Im Arbeitsvertrag stehen 180 Std im Monat er hat zum 1.5 angefangen seine Schichten sahen bis dahin wie folgt aus:Früh heißt von 8.00 bis 20.00 Spät von 20 bis 8.00
    4 xFrüh
    1 Frei
    1 Früh
    1 Frei
    1 Spät
    1 Frei ( wobei da hatte er eigendlich Spät gehabt und man hat ihn agesagt als er zur arbeit kam heute frei ab morgen früh)
    7 Früh
    1 Frei
    4 Früh und dann endet der Dienstplan


    Ist es normal das mann den Dienstplan erst einen Tag vorher bekommt oder ist die Firma einfach nur unorgansiert.


    Man hat ihm schon gesagt das er nächsten Monat 1 Woche zu einer Veranstaltung in einem Andern Bundesland muss und das die Firma da Zelte und liegen für die Angestellten zur Verfügung stellt. Gibt es dann irgendwie einen zuschlag das er von seiner Familie getrennt ist?