Fragen zu Office

  • Hallo zusammen.


    Da ich am überlegen bin mich auf Stellen zum Einsatzleiter oder Objektleiter zu bewerben, taucht eines recht häufig auf in den Anforderungen -> MS Office.


    Mit Word kann ich arbeiten, keine Frage. Wenn aber auch Excel damit gemeint wird, dann schaut es schon anders aus. Frage daher, ist Excel ebenfalls erforderlich, oder wie ist es in euren Unternehmen?


    MfG.

  • Genau alle gängigen Office-Anwendungen sind bei uns quasi Täglich im Einsatz. Outlook und Word ganz klar in Führung aber Excel ist auch recht häufig. Powerpoint zumindest 1-2 mal die Woche. Bei uns wird Excel z.b. für einige Große Objekte sogar für die Abrechnung verwendet da die "normalen" Programme die Komplexität der Abrechnung nicht erfassen können und der Kunde sogar die Excellisten haben will zur Kontrolle.

    Generell ist ein gewissen Technikverständnis sehr von Vorteil, da zu den Office Programmen in der Regel andere Programme dazu kommen für die Dienstplanung, Abrechnung etc., Dann kommen meistens noch Programme dazu für die Kontrolle das die SMA auch das machen was sie sollen, sprich Wächterkontrollsysteme über das die Kontrollstellen erfasst werden.


    Mal abgesehen von den gängigen Office Programmen ist der Rest aber sehr Vielfältig und wird deswegen selten in Stellenausschreibungen erwähnt. Wer sich hier aber schnell reinfindet ist auf jeden Fall im Vorteil und spart sich hinterher viel Zeit und Stress dann.

  • Das ist alles kein Hexenwerk! Wenn du natürlich schon mit Word, völlig überfordert bist, wird es schwierig.
    Einfach machen. Der Markt für Mitarbeiter ist völlig am Ende. Kaum noch Leute und die können froh sein, wenn die noch Mitarbeiter finden, die überhaupt noch gerade auslaufen können.