Über 200´000 Jobs im Sicherheitsbereich sind jetzt gefährdet

  • Über 200´000 Jobs im Sicherheitsbereich sind jetzt gefährdet. - YouTube
    Siehe Video


    Waschbären gegen Schwarzfahrer.
    Security setzt Waschbären als günstige Helfer ein.


    Ca. 10€ je Stunde, war vielen Firmen zu viel.
    Waschbären wollen nur 10 Weintrauben je Stunde.
    Geplant ist der Einsatz in Öffentlichen Verkehrsmittel, Asylanlagen und als Doorcoon.
    Der Einsatz in der Ladenüberwachung, lief leider nicht besonders Gut.
    Die Lebensmittelabteilung war total verwüstet.
    Dort sollen weiter Menschliche Mitarbeiter eingesetzt werden, allerdings gibts auch da nur noch 10 Weintrauben je Stunde.


    Weiterer Vorteil, Waschbären brauchen keine Sachkunde und müssen sich nicht ans Jedermann Recht halten.
    Über 200´000 Jobs im Sicherheitsbereich sind jetzt gefährdet.
    Proteste wurden von Horden an Security Waschbären niedergeknuddelt.


    Auch der Einsatz im Polizeibereichen wird überlegt.


    (Quelle: neuer Sprecher für Innenministerium, Dr. Coon)