Was ein Polizist über SMA denkt.

  • Das habe ich in einem anderen Forum gefunden. :-X


    Quote


    Machen wir uns nichts vor...die Sicherheitsdienste sind 600 Euro Jobs. Dazu schlecht ausgebildet. Weder Eingreiftechniken noch Rechtsgrundlagen werden dort vernünftig vermittelt. An sich sind diese nur zum Schein unterwegs. Dicke Frauen oder alte Männer...genau dieses Bild bietet sich mir in Berlin öfters. Dann muss man sich auch nicht wundern, dass diese "Scheinfirma" versagt, wenns ins Eingemachte geht.


    Quelle: Smalltalk - Labern, reden, diskutieren... - Seite 364 - Off-Topic - WoltLab®

  • Der Ausbildungsstand war schon immer sehr schlecht in unserer Branche, aber durch den hohen Bedarf für die Flüchtlinge ist es noch schlechter geworden. Inzwischen trifft man auf Sicherheitsmitarbeiter die noch nicht einmal wissen was § 34a GewO ist. Daher kann ich durchaus die kritische Meinung des Polizisten nachvollziehen. Man sollte aber nicht denken das alle Beamte dieses so sehen.

  • Quote

    Ich weiß aus sicheren Quellen, das die Ausbildungsqualität bei DB Bildung nicht unbedingt super ist^^


    Ich kenne jemanden, der jemanden kennt, von dem er weiß, daß er jemanden kennt.....usw ...... *gaga*
    Was soll DB Bildung sein?
    Herrlich..... da hat jemand keine Ahnung und wurde auch noch falsch beraten....

    Quote

    Nicht Streiten Jungs. Ich bin mir Sicher, das DB Zeitarbeit auch Sicherheitspersonal vermietet an die DB und Zeitarbeitsfirmen... naja schweig ich lieber^^


    Hier das gleiche..... ich weiss zwar nicht ob er jemanden kennt der weiss das jemand mal gedacht hat....

  • Es besteht doch die Möglichkeit, das die Ausbildung bei der DB Sicherheit in Berlin nicht gleichwertig der von Frankfurt, München oder Stuttgart ist? Was dieser Herr oder Frau Polizeibeamter/in allerdings abgelassen hat, zeugt für mich von "Keine Ahnung von der Materie". Vielleicht werden auch die mit den drei Punkten auf den Klamotten aus dem Museum mit denen vom Bahnhof gleichgesetzt. Dann kann er ja mit seinem dummen Spruch über der persönlichen Eigenschaften des Sicherheitspersonals recht haben. ... So was ko... mich an!

  • Naja habe auch öffters mit der Polizei zu tun. Im Großen und Ganzen keine Probleme. Aber ab und an ist auch da einer dabei wo ich mir denke dieser hätte mal lieber was anderes werden sollen.
    Wenn dieser Polizeibeamter/in meint das wir anders rangehen sollen, dann braucht es eine andere Ausbildung und es muß rechtlich andres geregelt werden.
    So halte ich mich an die Anweisung zum Beobachten/Sehen und Melden. Für keinen Beamten der Polizei oder wem auch immer werde ich den Helden spielen. Ich weis was ich kann oder eben nicht kann. Bin nun mal der Technikmensch und liebe es die Technik auch nutzen zu dürfen.
    Ich mache meinen Job gerne nur eben auf Privater ebene und nicht im Öffendlichen wo ich bis her von ausgegangen bin das dafür die Polizei zuständig ist.


    schulle