Witzparade- kurz und knackig - wer kennt einen Guten?

  • In der Irrenanstalt fängt ein neuer Oberarzt seinen ersten Arbeistag an und lässt sich daher von einem Pfleger durch die Station führen. Er spricht auch mit den Patienten.


    "Und, für wen halten Sie sich denn?", fragt er einen Mann, der verdächtig seine Hand in der Jacke stecken hat.


    "Ich, Herr Doktor, bin Napoleon!", anwortet dieser sofort.


    "Napoleon? Wer hat Ihnen das denn gesagt?", fragt der neue Oberarzt.


    "Gott hat es mir gesagt.", kommt die Antwort.


    Da ruft aus dem Nebenzimmer eine Stimme "Nein, das habe ich NICHT!".

  • Die Indianer in einem abgelegenen Reservat gehen zu ihrem neuen Häuptling und fragen, wie kalt der nächste Winter wird. Da er die geheimen Künste seiner Vorfahren nie gelernt hat, befiehlt er seinen Brüdern, Feuerholz zu sammeln, ruft aber auch den Wetterdienst an und fragt: „Wie kalt wird der Winter?" „Sehr kalt", lautet die Antwort. Der Häuptling kehrt zurück zu seinen Stammesbrüdern und trägt ihnen auf, mehr Feuerholz zu sammeln.


    Eine Woche später ruft er wieder an: „Sind Sie sicher, dass der Winter sehr kalt wird?" „Vollkommen sicher." Der Häuptling befiehlt seinen Stammesbrüdern, noch mehr Feuerholz zu sammeln. Eine Woche später ruft er noch einmal an. „Sind Sie immer noch sicher?" „Ja, es wird der kälteste Winter seit Menschengedenken."


    „Woher wissen Sie das so genau?" „Weil die Indianer wie verrückt Feuerholz sammeln!"

  • Ein Mann liest in der Zeitung dass er angeblich ratzfatz 5 oder 10 Kilo abnehmen könnte. Er macht sich einen Termin und schon am nächsten Tag steht er beim Pförtner.
    Der Pförtner fragt ob er 5 oder 10 Kilo verlieren wolle. Der Mann entscheidet sich erst mal für 5 Kilo.
    Der Pförtner schickt ihn durch die rote Tür. Drinnen befindet sich eine hammergeile Blondine in Strapse. " Wie soll das jetzt von statten gehen " fragt der Mann.
    Die Blondine erklärt ihm dass sie ums Bett läuft und wenn er es schafft sie einzufangen wird gepoppt bis der Arzt kommt. Gesagt getan.


    Anschließend steht er auf der Waage und wahrhaftig hat er genau 5 Kilo abgenommen! Er hat sich so gefreut und war so verwundert darüber, dass er sich gleich für den nächsten Tag anmeldet um die 10 Kilo abzunehmen.


    Als er am nächsten Tag beim Pförtner steht wird er in die blaue Tür geschickt! Als er die Tür öffnet steht dort eine stinkende 160 Kilofrau ohne Zähne. Und wie soll ich dabei zehn Kilo abspecken fragt er ganz enttäuscht? " ganz einfach" sagt die " Frau"! " DU LÄUFST UMS BETT UND WENN ICH DICH KRIEGE, WIRD GEPOPPT BIS DER ARZT KOMMT".....

  • Ein Polizist stoppt eine junge Frau, die in einer 30km/h-Zone mit 80km/h erwischt wird und es kommt zu folgender Unterhaltung:
    P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
    F: Ich habe keinen mehr. Der wurde mir vor ein paar Wochen entzogen, da ich zum 3. Mal betrunken Auto gefahren bin.
    P: Aha, kann ich dann bitte den Fahrzeugschein sehen?
    F: Das ist nicht mein Auto, ich habe es gestohlen.
    P: Der Wagen ist geklaut? ? ?
    F: Ja - aber lassen Sie mich kurz überlegen, ich glaube die Papiere habe ich im Handschuhfach gesehen, als ich meine Pistole reingelegt habe.
    P: Sie haben eine Pistole im Handschuhfach?
    F: Stimmt. Ich habe sie dort schnell reingeworfen, nachdem ich die Fahrerin des Wagens erschossen habe und die Leiche dann hinten in den Kofferraum gelegt habe.
    P: Eine Leiche im Kofferraum? ? ?
    F: Ja!
    Nachdem der Polizist das gehört hat, ruft er über Funk sofort den diensthöheren Kollegen an, damit er von ihm Unterstützung bekommt. Das Auto wurde umstellt und als der Kollege eintraf, ging er langsam auf die Fahrerin zu und fragte nochmal:
    P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
    F: Sicher, hier bitte (Fahrerin zeigt gültigen Führerschein)
    P: Wessen Auto ist das?
    F: Meins, hier sind die Papiere.
    P: Können Sie bitte noch das Handschuhfach öffnen, ich möchte kurz prüfen, ob Sie eine Pistole dort deponiert haben.
    F: Natürlich gern, aber ich habe keine Pistole darin.
    (Natürlich war dort auch keine Pistole)
    P: Kann ich dann noch einen Blick in Ihren Kofferraum werfen. Mein Mitarbeiter sagte mir, dass Sie darin eine Leiche haben.
    (Kofferraum: keine Leiche)
    P: Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Der Polizist, der sie angehalten hat, sagte mir, dass Sie keinen Führerschein, das Auto gestohlen, eine Pistole im Handschuhfach und eine Leiche im Kofferraum haben.
    F: Super! Und ich wette, er hat auch noch behauptet, dass ich zu schnell gefahren bin! ! !

  • Christian Wulff fährt mit seinem Chauffeur übers Land. Plötzlich wird ein Huhn überfahren. Wer soll es aber dem Bauern beibringen?
    Wulff großmütig zu seinem Chauffeur: "Lassen Sie mich mal machen. Ich bin der mächtigste Mann in Deutschland. Der Bauer wird das verstehen."
    Gesagt, getan. Nach einer Minute kommt Wulff atemlos zurückgehetzt: Blaues Auge, Oberkiefer lädiert, den Hintern reibend. "Schnell weg hier!"
    Die beiden fahren weiter.
    Plötzlich wird ein Schwein überfahren. Wulff schaut ängstlich zum Chauffeur: "Jetzt gehen aber Sie!"
    Der Chauffeur geht zum Bauernhof. Wulff wartet 10 Minuten, 20 Minuten, ... Nach einer Stunde erscheint der Chauffeur singend, freudestrahlend, die Taschen voller Geld und einen dicken Schinken unter dem Arm.
    Fragt ihn Wulff: "Was haben Sie dem Bauern denn gesagt?"
    "Guten Tag. Ich bin der Fahrer von Christian Wulff. Das Schwein ist tot!"

  • ... bummeln zwei Frauen auf ihrer Shopping-Tour gemächlich durch eine Fussgängerzone. Plötzlich sagt die eine zur anderen: "Komm, lass' mich jetzt mal in die Mitte!" ... :eek: ...

  • "Als ich noch jünger war, hasste ich es, auf Hochzeiten zu gehen.
    Meine beiden Großmütter und alle möglichen Tanten drängten sich immer um mich, piekten mich in die Seite und kicherten: "Du bist der Nächste! Du bist der Nächste!"
    Sie haben erst mit dem ganzen Mist aufgehört, als ich anfing, bei Beerdigungen das selbe zu machen!"

  • Nach der Erschaffung des Paradieses lehnte Gott sich zurück, betrachtete sein Pärchen und fragte: "Wer von euch beiden will den Verstand?" Adam schrie sofort: "Hier, ich!" "Ok, kriegt die Gegenseite die multiplen Orgasmen..." :D

    "Wer in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren" (Wilhelm Busch)

  • Quote from "Arvasi"

    ... Gott ...


    ... stimmt doch gar nicht ... das habe ich nie so gefragt bzw. gesagt :o !


    Aber ... ihr dürft ruhig weiterhin Andy zu mir sagen ;) ! Bin ich nicht grosszügig :D ?

  • Sitzen 3 Männer am Tresen und überlegen, welchen Beruf Gott wohl haben könnte. Sagt der erste: "Gott ist ein Mathematiker. Unser Hirn kann komplexe Berechnungen anstellen, wir können Distanzen einschätzen, besitzen räumliches Denkvermögen." Der zweite: "Nee, Gott ist Physiker. Unser Herz schlägt zuverlässig, alle Gelenke funktionieren fast wartungsfrei. Das kann nur der Physiker."
    "Nö," sagt der dritte, "Gott ist ein Architekt." Die anderen beiden schauen ihn fassungslos an. "Wer sonst wäre so bescheuert und würde das Abwassersystem direkt in den Vergnügungspark legen?"

    "Wer in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren" (Wilhelm Busch)