Meine Vorstellung Manfred

  • Hallo erstamall alle zusammen,


    nun will ich mich mal in diesem Tread vorstellen.


    Meine Name ist Manfred bin leider schon 30 Jahre (also Kurz vor der Rente ^^) ) und komme aus Thüringen in der Nähe von Bad Langensalza (30 Km von Erfurt).
    Gelernt habe ich Ursprünglich mal Landwirt und war auch hier Feuer und Flamme für diesen Beruf, da ich in der Landwirtschaft aufgewachsen bin.
    Nur leider musste ich aus mangelnder Zukunftsperspektive mich umorientieren.
    Was ich dann auch nach meiner 2 jährigen Bundeswehrzeit tat (hier wäre ich im übrigen auch gerne geblieben nur hatte ich den falschen Eignungsberuf, da man zu dieser Zeit eh schon abstruktuierte).
    Durch einige Kameraden in der BW kam ich dann zum Wachschutz, wo ich dann beim Unternehmen XXXX aus xxxx landete.
    Dies war mein Start in der Branche und mein schlimmster Reinfall mit der Firma noch dazu, keine Löhne wurden gezahlt, wir wurden als Pertsonen eingesetzt (Qualifitaion) die wir nicht waren usw.
    Nach dem Desaster kam ich dann zu xxx in xxx wo mann mich auf § 34 a schickte, und ich ein paar Monate auch arbeitete.
    Nur dachte ich mir, zu dieser Zeit ob ich nur auf dem Punkt stehen will und machte nach langen hin und her mit dem Aliamt dann auf dem 2weg Die FkSuS und arbeitete dann auch nebenbei weiter für die xxx was sehr Spass machte.
    In dieser Zeit machte ich während meiner Praktikazeit auch meine Personenschutrzausbildung, bei xxxx was sehr schön und lehrreich war,
    nur würde ich keinen eine solche Ausbildung mehr empfehlen aufgrund mangelden Jobangeboten auf dem Markt, ansonsten ist xxx nur zu Empfehlen.
    Nach meinen Abschluss ging ich dann nach Frankfurt zu U-Bahnsicherheit und war da fast 6 Jahrelang, was am Anfang toll war nur aufgrund des immer mieserwerdentenen
    Klientels kein Spass mehr machte.
    In diesem Zeitraum machte ich dann auch meinen Meister und hoffte auf bessere Anstellung in meiner Firma, was sich als Trugschluss herraus stellte, obwohl man uns damals von der Geschäftsleitung fast schon drängte ihn zu machen wie gut das für uns sei.........
    Nach dem 6 jahren bin ich für 6 Monate in einer Firma als Subunternehmen für eine GWT Firma (Namenhafteste in FFM)
    unterwegs gewesen.
    Aber ständig wechselnde Dienstzeiten als Sub ( wusste manchmal bis Elf abends net was ich nächsten Tag für Dienst habe) machten mir das Leben zu Hölle.
    Also Arbeite ich jetzt als NSl-Operator (Schwesterunternehmen von Gro?en Schwedischen ^^),
    Rahmenkontitionen stimmen hier^^


    so habe ich alles??


    Aso Hobbys mmmhhhh eigentlich keine auser WoW und arbeiten mit meinen 3 "Schätzis" MS 211, MS 250, MS 311 und Ms 460, das brauche ich ab und zu um mal abschalten zu können^^


    und ich selbst habe kein Kind, meine Freundin brachte schon eins mit " wie praktisch" ^^



    Als Ausbildungen hab ich:


    Fachkraft und Meister für Schutz und Sicherheit
    Personenschutzfachkraft
    Truppmann und Sprechfunker der Feurweht
    Brandschutzhelfer
    Erste Hilfe
    Ada-Schein
    Aufzugswärter gem. TÜV
    Waffensachkunde gem § 7 waffG
    Usw.


    BB Manni


    Ps: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, oder mich auch gerne hinweisen, hab dat nur mal fix auf Arbeit geschrieben also sry.

    Edited 2 times, last by 2m02cm-Mann: Verstoss gegen Forenregel 5 " keine Firmennamen " Bitte um Beachtung !! ().

  • Hallo Manfred,


    ich freue mich über deine Anmeldung und wünsche dir viel Spaß bei uns im Wachschutzforum.


    Gruß, Chris

  • Tja auch von mir ein Herzliches Willkommen bei uns!! Viel Spass mit uns und durch uns. Ich hoffe du kannst viel von uns mitbekommen, nicht nur in Punkto Wachschutz. Schreib weiter so fleissig!
    Grüße aus dem Wilden Ostens Berlin
    Gruß Gerd

  • Quote from "ManfredBoettger"

    ... nun will ich mich mal in diesem Tread vorstellen. ...


    ... naja, etwas mehr als 7 Monate bist Du ja schon bei uns dabei und 3-4 Beiträge haben wir ja schon von Dir kennengelernt :oppps: .


    Auch von mir natürlich nachträglich ein recht herzliches Willkommen hier bei uns im Forum :zw: ...

  • Na das hört sich doch mal gut an ...
    Da kann der ein oder andere User vielleicht auch von deiner Kompetenz profitieren ...
    Also auch hier für dich jede Menge Möglichkeiten, etwas von deinen Erfahrungen weiterzugeben ...



    Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
    Vince Lombardi (1913-1970)