Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu!

  • Hallo liebe User,


    das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Welches Ereignis (privat, beruflich, öffentlich) wird Euch besonders in Erinnerung bleiben?


    Mich haben folgende Themen (positiv wie negativ) "verfolgt":


    * Bei uns im Forum gab es viele positive Veränderungen, welche mit einer Menge schlafloser Nächte verbunden waren (natürlich ist dies
    Ansichtssache...)
    * Geburt meiner Nichte
    * Wir sind Lena
    * Todesfalle LoveParade
    * Waka Waka muhaha..
    * Stuttgart 21
    * Kachelmann


    und jetzt IHR!

  • Ja ja, so gern rücken die Leute mit Infos raus, oder schauen schon alle Richtung 2011 :zw:


    Mich hat neben den ganzen schlimmen Wetter/Umwelt-Katastrophen (Erdbeben, Brände, Fluten, Überschwemmungen in der Welt), auch ganz besonders die Rettung der 33 Bergarbeiter in Chile bewegt.


    Total an mir vorbei gingen die Hochzeit in Schweden, Stuttgart 21 und Samuel Koch (sorry!)...


    Genervt war ich besonders vom Lena-Hype, muss aber auch zugeben, dass ich mich über den 1. Platz für Deutschland trotzdem gefreut habe....

  • Tja, was nervt(e), was bewegt, bleibt in Erinnerung?


    Die Klimakatastrophendiskussion, die ohnehin nie zu einem Ergebnis führt, Erdbeben in Haiti mit über 220.000 Toten, Loveparade 2010 in Duisburg, der Tod von Loki Schmidt, der völlig übertriebene Presserummel um einen Selbstmörder im Fußball der auch in diesem Jahr noch alle Heuchler vor die Kameras lockt, die bestandene Meisterprüfung vom 2m02cm-Mann, -weil ich ihn eben kenne.

  • Lena? Stuttgart21? Brot und Spiele...
    Es geht abwärts und Jeder merkt es - und zwar in allen Bereichen!
    Die Regierung verschenkt unser aller Geld in alle Himmelsrichtungen :-(


    Ab 1. Januar gibts wohl `ne Tariferhöhung um ein paar Pimperlinge, aber besser als nix.
    Der Sicherheitsdienst kriegt weniger als ein Student bei einer Messe.

  • Quote from "Siegfried"


    ..... die bestandene Meisterprüfung vom 2m02cm-Mann, -weil ich ihn eben kenne.


    :pein: Ach schau an ... das hätte ich nicht gedacht ... :eng:



    Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
    Vince Lombardi (1913-1970)