Hallo Deutschland, hier sprechen die Ausländer!

  • Quote from "Frosch"

    ... Ich habe bei dem Video nach 26 Sekunden das Interesse verloren. ...


    ... so lange hat das bei Dir gedauert :satan: ?

  • ...hm,als ich im April aus dem ISAF Einsatz kam,hatte ich gleich eine Reihe von solch "Negativen" Ausländerbegegnungen!
    Trotz der Tatsache,das ich mit unserem Schäferhund des Nacht's spazieren ging.."Gassi gehen"..wurde ich von einem jungen Türken
    von hinten extrem agressiv angesprochen.


    Ich würde wohl nur wegen des Hundes so selbstsicher hier Nachts auf der Straße rumgehen!
    Dabei braucht es nur ein paar Tritte und der Hund ist tot!
    Dann wäre ich drann...und nicht mehr so selbstsicher!


    Ich kannte den Vogel nicht...nie gesehen..trotzdem wollte er mich nieder machen,weil ich ihm zu selbstsicher
    Nachts unterwegs war.
    Er lametierte noch sehr lange,und ich hörte ihn noch,obwohl er schon außer Sichtweite war!


    Was war das denn?


    Tags darauf machten zwei sportliche junge Türken vorm Sportcenter bei uns mich an,und meinten:Eh,dein Hund schielt!
    Ich war wieder unterwegs..Gassi gehen" mit dem Schäferhund!
    Ich wollte es nun wissen...Ne,Alter das Problem ist,du schielst!


    Die schauten sich nur verdutzt an lachten und gingen weiter...murmelten noch was auf türkisch!
    Das war's...was auch immer!


    Tage später...ein paar junge Türken...Mädels und Jungs alberten auf der Straße rum!
    Lautstark und frech wie "immer"!


    Da ich mit dem Wagen unterwegs war...kurz vor der Haustür fuhr ich langsam rechts ran.
    Jedoch bevor ich halten konnte,sprang eine junge Türkin an meinen Wagen heran und schlug mit der flachen Hand an die Scheibe und sagte:"Eh,wolltest du mich umbringen und überfahren?"


    Ich hielt an...sagte:Finger vom Auto!
    Komm doch wenn du was willst!...die Antwort von dem vieleicht 16 jährigen Mädel!


    Ich sagte:"Sofort,einen Moment!


    Alle jungen Türken verhielten nun um uns herum und auch junge türkische Männer kamen
    nun hinzu!
    Ich stieg aus,ging zur Haustür...holte den Hund ...Schäferhund...64 cm Hoch 43 Kilo schwer und plötzlich
    kein Konflikt mehr!
    Die jungen Türken wirkten verängstigt,als ich mich mit dem Hund neben ihnen an der Busshaltestelle hinstellte!
    Ich sagte garnichts..der Hund schon!Er bellte ein paar mal und setzte sich dann neben mich.


    In diesem Moment kam noch durch Zufall ein Nachbar...auch mit seinem Schäferhund daher...er stand eine Weile an der anderen Seite der Busshaltestelle!


    Der Buss kam...die jungen Türken verhielten sich ruhig,stiegen ein ...und der Buss fuhr ab!


    Diese Vorfälle ereigneten sich in nur wenigen Tagen hinter einander!


    Obwohl wir hier auch genug deutsche Assi's haben,bin ich von Denen jedoch noch nie angemacht worden!


    Ich habe das Gefühl,das gerade in letzter Zeit die jungen Ausländer besonders agressiv und anmaßend geworden sind!
    Jederzeit bereit mit Gewalt zu antworten....auch wenn keine Frage an Sie gestellt wird!!!


    Bin ich nun ein Nazi?
    Wenn o.g. Erzählung von sich häufenden Vorfällen dazu reicht....nun,dann bin ich gerne ein Nazi!!!


    MfG.


    Peter V.
    Stabsfeldwebel d.R. ...Krankenpfleger und gerade aus dem ISAF Einsatz zurück!