Neuling mit fragen

  • Hallo zusammen, ich werde wohl demnächst in GWT tätig sein und zwar in NRW für eine grosse Firma mit sitz in Essen
    Die Firma schreibt es wird nach Tarif bezahlt im www finde ich einen Stundenlohn von 11,24 ist das korrekt?
    Wieviele Stunden habt Ihr so im Monat auf was muß ich mich einstellen 170,190, 220???

  • Hallo Tunfischer,


    zunächst möchte ich Dich hier im Forum begrüßen und auf unseren Vorstellungsbereichaufmerksam machen.


    Was die Bezahlung angeht, wird es, wenn es so im Tarifvertrag steht, genau dieser Std. Lohn sein.
    Tja, und was die Std. angeht, dass kann unterschiedlich sein.
    Habe von welchen gehört, die 170 Std. im Monat arbeiten, gibt aber auch welche, die 240 und mehr Std. arbeiten.
    Das kommt wohl auf das Unternehmen, auf den Disponent und auf die Tour an.


    Der ein oder andere GWT-Faher, der hier herumschwirrt, wird dir dazu noch einiges sagen können.


    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen, noch viel Spaß hier.


    Gruß 2m02cm-Mann



    Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
    Vince Lombardi (1913-1970)

  • Viele Stunden heißt natürlich erst einmal mehr Geld am Monatsende, aber auch, dass das Familienleben darunter leiden kann.
    Du solltest dir also vorher darüber klar sein, was du möchtest.
    Mit deinem Stundenlohn bin ich mir nicht so ganz sicher, bedenke aber, das du ja erst einmal die Probezeit überstehen musst.
    Ansonsten schließe ich mich dem 2m02cm-Mann an, wir haben hier einige Kollegen aus diesem Bereich, die dir bestimmt weiter helfen werden.


    PS. Ist das Absicht, das dein Nickname ohne h geschrieben ist? :zw:

  • Hallo Tunfischer,


    zunächst auch natürlich von mir ein recht herzliches Willkommen hier bei uns im Forum :zw: ...


    Mal so nebenbei erwähnt; bei mir hier in Niedersachsen gibt es im z. Zt. gültigen Tarifvertrag gar keinen festgeschriebenen Lohn für GWT-Mitarbeiter :bö: .


    Von daher bist Du gut dran :lach: ...


    Gruss, cujo.

  • Zu den Lohn in Niedersachsen schau mal hier:



    <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://wachschutzforum.siteboard.eu/f10t1608-ave-der-geld-und-wertloehne-in-niedersachsen.html">f10t1608-ave-der-geld-und-wertloehne-in-niedersachsen.html</a><!-- l -->

  • - Unterrichtung (40 Stunden) nach § 34 a Gewerbeordnung
    - Waffensachkunde für Dienstwaffenträger
    - in den meisten Fällen Führerschein: Klasse B, häufig auch Klasse C 1. Oder den alten Führerschein der Klasse 3.
    - sauberes Führungszeugnis
    - Schufa-Auskunft ohne negative Einträge

    Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.
    Konfuzius