[Wachdienst/ Revierdienst] Schlüsselhandhabung

  • Wie macht ihr das mit euren Schlüsseln (wenn sie bewegt werden müssen)?


    Schlüsselkette? Rollback? Keyper? Hosentasche? Immer alles Schlüssel am Mann? Schlüssel bleiben im Einsatzwagen (nur der benötige wird mitgenommen)?


    Dort wo ich arbeite ist es leider Gang und Gebe, dass Objektschlüssel der Reviere im Einsatzwagen bleiben und nur der aktuelle mitgeführt wird. Immerhin konnte ich mittlerweile erreichen, dass der Gebrauch einer Schlüsselkette in der Dienstanweisung steht (auch wenn es keinen interessiert). In den Objekten ist es teilweise noch schlimmer. Wir haben dort zwar einen Schlüsselkasten und entsprechende Ausgabebücher, aber ein modernes System (Keywatcher oder SIEMENS Schlüsselident) habe ich bisher nur einmal in einem Katalog gesehen. Ich sehe zwar ein, dass es für ein kleines Separatobjekt nicht gerechtfertigt ist den sauteueren Schlüsseltresor zu kaufen, aber wenigstens ein abschließbarer Schrank oder eine "gekensingtonte" Kassette sollte doch machbar sein?

  • Nun, ich habe es immer so gehandhabt,
    dass ich den Schlüssel an eine Kette rangehängt habe.
    Damit kann ich auf jeden Fall davon ausgehen, dass dieser mir nicht irgendwo reinfällt.


    Zur Zeit ist es aber eher selten, dass ich mit einem Schlüssel durch die Gegend laufe.


    Man sollte hier natürlich alles tun, das keiner der SChlüssel wegkommt,
    alleine schon wegen der Haftung.


    Gruß 2m02cm-Mann



    Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
    Vince Lombardi (1913-1970)

  • Bei uns ist es Anweisung, dass im Revier immer der gesamte Schlüsselring (ja sowas gibts noch) mitgeführt werden muss, leider ist es so, dass viele Kollegen immer nur den aktuellen Schlüssel dabei haben und den am besten noch in der Hosentasche.
    Wird bei uns von den Revierfahrern ein Alarm gefahren, bleiben die Revierschlüssel in der NSL und es wird nur der Alarmschlüssel mitgeführt.


    Ich muss lieder zu geben das ich nicht immer alle Schlüssel mitführe, was ich aber nur bei einem bestimmten Objekt mache, da bei 10 Schlüsseln alleine für dieses Objekt und mindestens 20 weiteren Objektschlüsseln es auch, durch den Ring sehr schwierig ist da richtig zu schliessen. Ich hoffe, dass bei uns bald die Drahtseile eingefürhrt werden, die schon seit Monaten in Planung sind.