MT - Security stellt sich vor...

  • Hallo Leute


    Ich bin neu hier...


    Kurz etwas zu meiner Person. Ich bin seit 2002 im Sicherheitsdienst tätig, ich war von 2002 bis 2005 in München und seit 2005 in berlin tätig habe schon einige sachen mit gemacht und die letzten 4jahre war ich warenhausdetektiv und habe jetzt ne stelle angenommen als revierfahrer mit ausbildung zum interventionsfahrer und aufzugsbefreier und mit späterer obtion supervisor zu machen.


    wie schon gesagt ich habe jetzt ne stelle abgenommen als revierfahrer und das einzige was man mich auch gefragt hat ob ich n führerschein habe und der wird wohl inder firma wo ich jetzt bin alle halbe jahre kontrolliert.
    ortskenntnisse sind nicht nötig hat man zu mir gesagt da ich ja eine woche einweisung habe sprocht 4dienste.



    :eng: :eng: Have a nice Day MT-Security

  • Hallo MT-Security,


    ich kann für dich nur hoffen, dass du einen Kollegen an die Hand bekommst,
    der dir alles ordentlich zeigt und dich gut einweißt.
    4 Tage á 12 Std. sind wohl zu wenig, um eine angehende Interventionskraft einzuweisen.
    Des weiteren hoffe ich für dich, dass die hinterlegten Akten ordentlich aufgearbeitet sind.


    Nur so hast du eine Chance, die INtervention ordentlich durchzuführen.


    Gruß 2m02cm-Mann


    PS: und natürlich von mir ein Herzliches willkommen hier im Forum!!!



    Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
    Vince Lombardi (1913-1970)

  • läuft das heutzutage immer noch so ? :


    das war doch schon vor 20 jahren gang und gebe, damals wurden schon "inspektoren"-posten ausgeschrieben, eingestellt wurde dann als "revierfahrer" o.ä. mit dem (mündlichen) versprechen bei eignung die entsprechende position besetzen zu können
    ich nehme mal an, die option auf "supervisor" gab man dir nicht schriftlich ? :trau:
    und selbst wenn, ........................


    viel spaß beim "intervenieren" im "revier"...;-)))

  • Da kann man nur hoffen, dass er nicht enttäuscht wird und sich dieses Bewahrheitet.
    Wäre ein toller Zug in der Firma, wenn sie die Wahrheit gesagt haben.


    Gruß 2m02cm-Mann



    Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
    Vince Lombardi (1913-1970)

  • Hey Leute


    also ich bin ja jetzt nun schon n halben monat in der neuen firma und muss sagen bis jetzt halten die ihr versprechen
    habe bis jetzt den lehrgang für aufzugsbefreiung und fahrsicherheitstraining mit gemacht und muss nächsten monat schon zu interventions lehrgang.
    ich soll demnächst auch noch n lehrgang zur NSL-Fachkraft besuchen.


    soviel erstmal dazu.