Businessplan Wach- und Sicherheitsdienst

  • Hallo,


    ich möchte gerne ein Businessplan für das Wach- und Sicherheitsdienst erstellen. Ich mache dieses zum ersten mal, und habe nur sehr wenig Infos, wie genau das Ding aussehen soll. Gibt es Vorlagen o.ä dafür?


    bei google gibt es nix gutes...

  • Hallo Ronny84,


    eine sehr spezielle Frage, die hier so noch nicht gestellt wurde.
    Hier gibt es einige User, die selbstständig ein Unternehmen führen.
    Vielleicht kann Dich der ein oder andere User dabei unterstützen.


    Aber davon auszugehen, dass man in einem Forum einfach nach einem Business-Plan ruft
    und dann davon ausgeht, dass hier einfach einer reingeworfen wird, halte ich für keine Gute Idee.
    Denn hier sollte bekannt sein, dass jeder Plan individuell sein kann.


    Ich hoffe trotzdem, das Dir geholfen wird.
    Gruß 2m02cm-Mann



    Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
    Vince Lombardi (1913-1970)


  • ich möchte nix was schon fertig ist, oder was mit gar jemand schreiben soll! Ich wollte nur mal wissen, wie so ein Ding einfach aussieht und aufgebaut ist.

  • Habe bei Wikipedia gegoogelt :lach:
    man kann beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie eine CD-Rom zum Thema Existenzgründung (im Inhalt mit Geschäftsplan oder neudeutsch Buisinessplan) kostenfrei zusenden lassen.
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.existenzgruender.de">http://www.existenzgruender.de</a><!-- m --> oder <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.softwarepaket.de">http://www.softwarepaket.de</a><!-- m -->
    Und unter existenzgruender.de steht auch einiges geschrieben über Existenzgründung

  • Und einfach mal bei Banken nachfragen. Einige haben Cd`s wo der Businessplan nur noch beschrieben werden muss. Alles was in einen Businessplan gehört ist dort bereits vorgegeben.


    Hilfe gibt es auch bei Existenzgründerseminaren. Also vielleicht auch mal das Arbeitsamt ansprechen.