STRENGERE REGELN FÜR AUFTRAGSVERGABE AN SUBUNTERNEHMER?

Mit deutlichen Worten konstatierte jüngst der hessische Finanzminister Schäfer, dass das Sicherheitsgewerbe beim Umsatzsteuerbetrug eine unrühmliche Rolle spielt: „Allein in Hessen haben wir dazu 400 Verdachtsfälle. Dabei wird durch komplexe Strukturen mit mehreren Subunternehmen versucht, die Steuerzahlung zu umgehen.“ Sollte der Gesetzgeber die Praxis der Auftragsvergabe an Subunternehmen im Sicherheitsgewerbe strenger reglementieren, um Missbrauch zu verhindern? Die Antworten der Experten und Insider – nur auf „Marktplatz Sicherheit“.


Exklusiv hier: Eine Frage in die Runde - Subunternehmer - MARKTPLATZ SICHERHEIT

Comments 0