MUSS DAS STREIKRECHT IM SICHERHEITSGEWERBE ANGEPASST WERDEN?

Deshalb fing für sie das Jahr stressig an – mit gleich zwei bundesweiten Streiks: im Werttransport und der Luftsicherheit. Ganz anders sahen das natürlich die Mitarbeiter, die am Ende zum Teil kräftige Lohnzuwächse für sich verbuchen konnten. Der Bundesverband der Deutschen Sicherheitswirtschaft forderte mit drastischen Worten, das Streikrecht zu reformieren. Ob das wohl notwendig ist? „Marktplatz Sicherheit“ hat nachgefragt. Lesen Sie die Antworten der Führungskräfte und Funktionäre in der neuesten „Frage in die Runde“

Comments 0