WAS ES MIT DEM FÜHRUNGSZEUGNIS AUF SICH HAT

      WAS ES MIT DEM FÜHRUNGSZEUGNIS AUF SICH HAT

      Eigentlich ist es nur ein einfaches Datenblatt. Doch es entscheidet gnadenlos darüber, ob man im Sicherheitsgewerbe arbeiten darf oder nicht. Da hilft allein der Status „unbestraft“. Der neue Impulstext auf dem „Marktplatz Sicherheit“ informiert, unter welchen Voraussetzungen man diesen Status verliert und was passieren muss, um ihn faktisch wiederzuerlangen. Dabei ist ein Geflecht von Tilgungsfristen zu entwirren und zwischen dem einfachen und erweiterten Führungszeugnis zu unterscheiden. So einfach ist es also mit diesem Datenblatt doch nicht.
      Ausführliche Infos auf dem Marktplatz Sicherheit.