Buch - Novellierungsbedarf im Recht der privaten Sicherheitsdienste

      Zusatz:

      xiZjeQZQWIxaYkyJivuqmXkp

      10000-1168768762-S

      In meinen Augen ein Angebot das besser kaum sein könnte und für mich auch zur Bewerbung aufruft.

      Da das Angebot bald verschwindet:

      Spoiler anzeigen
      Ihre Aufgaben:

      • Zutrittskontrolle
      • Kontrolle ein- und ausfahrender Fahrzeuge
      • Begrüßung und Weiterleitung von Besuchern und Lieferanten
      • Telefondienst
      • Durchführung von Kontroll- und Schließrunden
      • Vorbeugender Brandschutz, Erste Hilfe
      • Überwachen von Sicherheits- und Meldetechnik
      • Melde- und Berichtswesen

      Ihr Profil:

      • Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit, geprüfte
      Schutz- und Sicherheitskraft oder Servicekraft für Schutz und Sicherheit

      • Deutsch in Wort und Schrift, Englischgrundkenntnisse
      • Erste Hilfe Kenntnisse
      • Brandschutzkenntnisse
      • einwandfreies aktuelles Führungszeugnis
      • Schichtbereitschaft
      • Teamfähigkeit
      • PKW Führerschein wünschenswert
      • Waffensachkunde gemäß § 7 WaffG
      • einwandfreier Leumund (Ü2- Prüfung erforderlich!)

      Unser Kooperationspartner bietet Ihnen:

      • Zielgerichtete Einarbeitung
      • Nettes Team
      • Tarifliche Bezahlung
      • Stundenlohn 17,22 € zzgl. Zulagen
      • je nach Schicht 173 - 186 Std./ Monat
      • Arbeitszeiten:
      06:00 - 14:30
      14:00 - 22:30
      22:00 - 06:30

      Du hast schon gesehen, dass das über eine Personalvermittlung läuft?
      Arbeitgeber:
      "log-o consult training & consulting GmbH"

      Die Bewertungen die man zu dieser Firma fndet, sind sehr durchwachsen.
      Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.
      Konfuzius
      Das es sich dabei um eine Personalvermittlung handelt habe ich gesehen, ja. Die Bewertungen zu der Personalvermittlung nicht.

      Allerdings habe ich schon früher die Erfahrung gemacht, dass die besten Angebote häufig über eine Personalvermittlung laufen und somit ein Vermittlungsgutschein erforderlich ist.
      @Racer wäre ein Angebot auf das ich mich auch sofort bewerben würde. Ist für mich aber zu weit weg. Drück dir die Daumen das es klappt.

      @Nemere Das es über einen Personalvermittler läuft muss erst mal nichts schlechtes bedeuten. Diese Firmenbewertungen sind eh mit Vorsicht zu genießen, 50% schreiben was negatives und der Rest was positives und schon ist man genauso schlau wie vorher. Und in der Regel sind die meisten eher bereit etwas schlechtes über jemanden zu scheiben als etwas positives.
      Wer beschützen will geht zur Polizei oder zur Bundeswehr.
      Wer auf Dinge aufpassen will geht ins Bewachungsgewerbe.

      Eigensicherung geht vor allem!