Personennotrufgerät - PAJ GPS

      Personennotrufgerät - PAJ GPS

      Hallo :)

      ich will mal ein Gerät zur Diskussion zeigen - der Hintergrund ist, das ich mir dieses Gerät Privat angeschaft habe, nun aber darüber nachdenke meinem Arbeitgeber dieses Gerät mal vorzustellen. Ich bin von dem ganzen Konzept des gerätes begeistert :)

      Es handelt sich um einen GPS Tracker mit einer M2M Simkarte.

      Das Vorteilhafte an diesem gerät ist, das es eine Notruftaste besitzt und somit zum einen als Tracker und zum zweiten als Notrufgerät dienen kann.

      Beim betätigen des SOS Knopfes wird an bis zu 3 Emailadressen eine Email mit hilferuf und dem Standort übermittelt.

      Das Gerät kostet 59.99€ und Monatlich für die nutzung des Simkarte und des Portals 5€.

      Ich habe mir das Gerät Privat gekauft und bin begeistert --KEINE WERBUNG--


      Wer tiefgründigere Infos möchte, kann ja mal auf der Homepage vorbeischauen.


      Welcher GPS Tracker ist der Richtige bei der Personenortung


      Dieser Beitrag ist keine Werbung, ich möchte einfach aufzeigen welches Gerät vielleicht wirklcih sinn machen kann in unserem Gewerbe - zumal es auch noch möglichkeiten eines Geozaunes usw bietet - selbstverständlich können damit auch Koffer, Fahrzeuge und so weiter überwacht werden.
      Dateien
      Meine Frage wäre wie ist es mir der Singnalstärke ? Ich Frage weil wir auch so ein ähnliches Gerät im Einsatz haben (lola) und das mit der Singnalstärke ist immer so eine Sache. Bei unterirdischen Rundgängen Z.b.

      Grüße Andi
      "Wissen ist macht" Francis Bacon :)

      Speznas schrieb:


      --KEINE WERBUNG--


      Wer tiefgründigere Infos möchte, kann ja mal auf der Homepage vorbeischauen.


      Firmenlink

      Dieser Beitrag ist keine Werbung,


      Soso... :whistling:


      Speznas schrieb:


      Ich habe mir das Gerät Privat gekauft und bin begeistert


      Wofür benutzt Du das Gerät privat denn, dass man darüber "begeistert" sein kann?

      Speznas schrieb:


      ich möchte einfach aufzeigen welches Gerät vielleicht wirklcih sinn machen kann in unserem Gewerbe - zumal es auch noch möglichkeiten eines Geozaunes usw bietet - selbstverständlich können damit auch Koffer, Fahrzeuge und so weiter überwacht werden.


      Hast Du Dir auch mal Gedanken darüber gemacht, wie es mit den rechtlichen Rahmenbedingungen im gewerblichen/dienstlichen Einsatz aussieht?
      Das Gerät kann Privat in vielen Fällen eingesetzt werden

      - Uberwachung (Tracken) von kindern, Menschen mit Demenz, als Tracker im Bereich von Drohnenflug, oder einfach um sein Fahrzeug im Falle eines unerlaubten entwenden wider auffinden zu können.

      Zum Empfang kann ich bisher sagen, das ich keine Probleme feststellen konnte, durch die M2M Simkarte welche alle Mobilfunknetze nutzt ist der Mobilfunkempfang kein Problem, wird der GPS Empfang bei unterirdischen Rundgängen ist müsste Mann wohl testen um es genau zu wissen.
      Wenn es rein als Personennotrufgerät, bei Einzelarbeitsplätzen genutzt wird, sollten die rechtlichen Rahmenbedingungen im Bewachungsgewerbe gegebn sein.

      Ein Permantes tracken, könnte problematisch sein.... aber im Bedarfsfall (Notfall) das Gerät zum auffinden der Person nach alarmierung durch drücken des SOS knopfes sollte völlig in Ordnung sein.