Neue Kündigungsfristen seit 1.10.2018 ?

      Neue Kündigungsfristen seit 1.10.2018 ?

      Hallo

      mich würden 2 Dinge interessieren

      1.Die neue Kündigungsfrist innerhalb der Probezeit ?(
      Und...

      2.ob es rechtens ist : Ich wurde einen Monat lang in 2 Objekten abwechselnd eingewiesen diese wurden nun aber mit 8,84€ abgerechnet anstatt mit 9,65,,,e es steht auch im Vertrag hab es nur nicht gesehen bzw gelesen da ich schon mal bei der Firma war und sowas nie voher gehört habe :cursing:

      Ich danke euch im voraus
      Hallo @NicoleH,

      verstehe ich es richtig, dass Du in der Einarbeitungsphase im Objekt mit dem Mindestlohn vergütet wurdest?
      Und das steht auch noch so im Arbeitsvertrag?
      Wie lange soll diese Einarbeitungsphase denn gehen?
      Wird die Einweisung in den Objekten auch dann mit 8,84€ bezahlt, wenn Du schon eine bestimmte Zeit, sagen wir 6 Monate und länger im Unternehmen bist?

      Freue mich auf eine Antwort.

      Gruß 2m02cm-Mann



      Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
      Vince Lombardi (1913-1970)

      Ich wurde paralell in 2 Gebäuden zu je 2 Wochen eingearbeitet Früh und Spätschicht und ja die Stunden wurden nur mit 8,84€ vergütet
      .die Einweisungen gingen also 4 Wochen-hätte ich gesagt ich brauche mehr wäre es länger gegangen.
      Ich hatte quasi im Oktober bis auf eine Woche nur Einweisungen.Ich muss dazu sagen hab zurück zur jetzigen Firma gewechselt und als ich bis vor 6 Monaten(in der ich woanders war) in der Firma war hab ich noch nie davon was gehört.
      Jetzt hab ich gesagt Schluss mit Einweisungen und nun komm ich nicht auf die Stunden die ich aber brauche :( Vollzeit wäre ne Option aber das muss wohl erst mal ausdiskutiert werden und es heisst: Sie melden sich.Ich bewerbe mich aber nun auch schon anderweitig weil mein Dienstplan im November so aussieht 1te Woche arbeiten,2te Woche frei,3te Woche arbeiten, 4te Woche arbeiten
      Nur durch eine 12 Stundenschicht auf nen Sonntag und eine Schicht auf nen Samstag die ich auf Anfrage bekommen hab komm ich auf 117 Stunden..Teilzeit sind ja 120 Stunden-auf die kam ich ja vorher nicht mal :(
      Ob das mit der Einweisungsvergütung auch so gehandhabt wird wenn man länger in der Frima ist weiß ich nicht wie gesagt das scheint neu dort zu sein

      NicoleH schrieb:

      Hallo

      mich würden 2 Dinge interessieren

      1.Die neue Kündigungsfrist innerhalb der Probezeit ?(
      Und...

      2.ob es rechtens ist : Ich wurde einen Monat lang in 2 Objekten abwechselnd eingewiesen diese wurden nun aber mit 8,84€ abgerechnet anstatt mit 9,65,,,e es steht auch im Vertrag hab es nur nicht gesehen bzw gelesen da ich schon mal bei der Firma war und sowas nie voher gehört habe :cursing:

      Ich danke euch im voraus


      Antwort auf Kündigungsfrist gefunden in der Probezeit von 4 auf 7 Tage geändert