Interventionskraft

      Interventionskraft

      Guten Abend, ein Kollege meinte er bräuchte keine Schulung zur Interventionskraft machen da es schon einige von uns haben.Und es nur zum Vorzeigen ist , das die Firma welche Interventionskräfte hat
      Was ist nun richtig ?
      Manchmal frage ich mich, ob Ihr auch so strukturiert arbeitet, wie Ihr fragt. :whistling:

      Was macht denn diese Frage im Forenteil "Ausrüstung"?

      Und Eigenrecherche für Fragen, die mit 10 Sekunden Googlesuche selbst beantwortet werden können (wenn man es denn traurigerweise berufsbedingt schon nicht weiss), ist auch überbewertet.

      Die richtige Antwort ist:

      Kommt drauf an...


      ...für welche Tätigkeiten der MA genau eingesetzt wird.
      ...was die Firma genau tut.
      ...was die VdS Schadenverhütung GmbH fordert.

      Und zur Förderung der Eigeninitiative noch ein paar Stichworte für die weitere Recherche:

      - Interventionskraft gemäß VdS-Richtlinie 2172/2868
      - notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für Interventionskräfte im Sinne von VdS 2172
      - gemäß DIN 77200 geforderte Aus- und Fortbildung für Interventionskräfte
      - Nachweispflicht des Arbeitgebers