Jaja die lieben Chefs

      Jaja die lieben Chefs

      Hallo zusammen ich arbeite in Hessen in einem kleinen Unternehmen welchen nicht tarifgebunden ist und genau da liegt mein Problem.
      Statt 8,14 werden nur 7,76 gezahlt, Nachtzuschläge hat die Katze gefressen, Sonntags gibts 25% und Feiertags 50% Soweit so schlecht. Leider haben von den letzten 3 Abrechnungen nur eine gestimmt und auch da gabs das Problem das, weil die Firma eine Billiglohnsoftware nutzt die Zuschläge in Stunden umgerechnet werden und so VOLL versteuert werden. Ich arbeite an sich gern und ich liebe auch mein Aufgabengebiet (Bewachung von Baustellen) allerdings habe ich nun nachdem klärende Gespräche nichts gebracht haben und mir einige Angebote anderer Firmen vorliegen überlegt zu wechseln.

      Was mich jetzt zu der eigentlichen Frage bringt. Wie hoch sind derzeit die Zuschläge für Nacht-, Sonn- sowie Feiertagsarbeit in Hessen und wie sieht es damit aus in nächster Zeit aus( in Sachsen werden sie ja ersatzlos gestrichen).

      Um der Frage vorzubeigen. Ich WAR in Ver.di, allerdings haben die mich bei arbeitsrechtlichen auseinandersetzungen voll im Rgen stehen lassen so das ich vorerst ausgetreten bin.