Funktionserweiterung: Letzte Aktivitäten

      Funktionserweiterung: Letzte Aktivitäten

      Liebe WACHSCHUTZFORUM.DE Community,

      ab sofort können die letzten Inhalte in der Aktivitätenbox auf unserer Startseite direkt gelikt werden. Desweiteren werden jetzt auch Bilder sofort angezeigt. Auch auf Pinnwandkommentare kann nunmehr ohne Umweg geantwortet werden.

      Viele Grüße,
      das Team von WACHSCHUTZFORUM.DE
      Ein Vorschlag zu den Funktionserweiterungen:
      Oft schreibe ich was, schicke es ab und kurze Zeit später fällt mir eine Ergänzung dazu ein = :( . Die hier eingerichtete Begrenzung - 30 Minuten sind das glaube ich - bitte ich zu erweitern, wie in vielen anderen Foren auch: So lange auf den Beitrag keine Antwort erfolgt ist, kann vom Verfasser geändert werden.
      Hallo Aufseher,

      derzeit ist es so, dass du 3 Minuten Zeit hast deinen eigenen Beitrag zu bearbeiten.
      Das Zeitfenster ist bewusst so gewählt worden, da es leider User gibt die erst schreiben, und dann denken.
      Wenn der Beitrag dann später geändert wurde hat sich stellenweise der ganze Thread als hinfällig dargestellt, bzw. der Kontext war völlig entstellt.

      Der Gedanke von dir, erst dann das Zeitfenster zu schließen wenn geantwortet wurde, klingt erstmal ganz gut. ich werde das mal an unsere Administration weiterleiten und mal schauen was die Forensoftware so her gibt.

      Ich werde mich dazu noch einmal melden.

      Danke erst einmal für den Gedanken.


      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
      Albert Einstein
      Hallo WACHSCHUTZFORUMM.DE Community,

      es hat jetzt zwar ein paar Tage gedauert aber ich habe es nicht vergessen.
      Wie versprochen habe ich mich um das Anliegen von Aufseher gekümmert und unseren lieben Admin und Forenbetreiber Chris mal in die Spur geschickt dazu.
      Wir haben uns nach dem Abwägen der einzelnen Argumente dafür entschieden das Zeitfenster für die Bearbeitung der einzelnen Posts auf 5 Minuten zu erweitern.
      Das sollte reichen um dem einzelnen User noch einmal die Möglichkeit zu geben das Geschriebene zu lesen und zu überdenken.
      Des weiteren ist generell jeder User angehalten VOR dem Senden seinen Post noch einmal quer zu lesen um evtl. Missverständnisse im Nachhinein zu vermeiden.
      Sollte dennoch einmal ein Post so dermaßen daneben gehen meldet euch bitte bei uns. Wir werden uns dem Anliegen annehmen.

      Wer Ergänzungen zu seinem eigenen Post hat kann diese selbstverständlich in einen Folgepost anfügen und als solche in der Einleitung kennzeichnen. Es ist nicht schlimm wenn der Thread dadurch etwas "aufbläht". Lesbar muss er sein.

      Wir sind der Meinung damit einen Mittelweg zwischen dem Anliegen einzelner User und den Vorstellungen des Managements / Teams gefunden zu haben.

      Wer noch Fragen oder Anmerkungen dazu hat kann sich gern auf den bekannten Wegen bei uns melden.

      Beste Grüße


      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
      Albert Einstein