Zutrittskontr.: Personenverkehr mit Barcodescanner erfassen

      Zutrittskontr.: Personenverkehr mit Barcodescanner erfassen

      An einem Eingang (Pforte) soll erfasst werden, wann wer kommt und geht.
      Bestimmt gibt es prof. Lösungen, die dann Zehntausende kosten, aber vielleicht geht es auch einfacher z.B. mit Excel?
      Ich stelle mir das so vor, dass in einer Datenbank die Personen gespeichert sind mit einer eindeutigen Identifikationsmummer, die sich als Barcode auf einem Ausweis wiederfindet. Wenn der Barcode am Lesegerät eingescannt wird, müsste aus der Personendatenbank der Realname rausgesucht werden und in einer zweiten Datenbank ein Eintrag mit Name, Uhrzeit, Datum erstellt werden.

      Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, wonach ich suchen muss
      oder wie sich das mit MS-Access oder Excel realisieren lässt?

      Re: Zutrittskontr.: Personenverkehr mit Barcodescanner erfas

      jetzt lach nicht! --- es geht ganz einfach !
      Ich hab zuletzt Ein-u.Ausgangskontrollen an der z.Z.größten Baustelle in Sachsen machen müssen.
      Es gab A4- Blätter für Bauleitung, Bauarbeiter, Besucher,Lieferanten etc.pp, die ich per Hand mit Ausweisnummer, Name, Firma, Eingangzeit, Ausgangszeit, Grund des Besuches, Lieferfirma etc. pp.. ausfüllen mußte. Nebenbei mußte die Schranke für jedes Fahrzeug draussen per Hand geöffnet werden..
      Es gab für jeden Beschäftigten Baustellenausweise mit einer 4-stelligen Nummer , anhand der konnte man in einer Exzelltabelle (wo jeder erfasst war) nachsehen, wer da reingekommen ist... Das Lesegerät waren allerdings meine Augen, ein Stift und ein Zettel ^^
      Das war Stress pur!