DPoBw-Hundeleine-Vorschrift???

      DPoBw-Hundeleine-Vorschrift???

      Hallochen an alle Diensthundeführerer der Bundeswehr.
      Bei uns liegt nun Ende April die nächste Prüfung an. Eigentlich kein Problem...bloß, ich habe einen neuen Hund zur Prüfung.
      Anstelle meiner alten Belgier-Dame wieder mal einen jungen DSH-Rüden mit 38kg Eigengewicht.
      Der Hund ist wirklich top, 1a Unterordnung und beim Sichern (AK) läuft der Speichel. Auch super beim Schutzdienst.
      Nur, und das ist mein riesiges Problem, er ist teilweise zu gut. Ich kann Ihn z.B.mit ,,zusammengelegter`` Leine kaum halten.
      OK, wir hatten die letzte Zeit absolutes sch...wetter, aber jedenfalls, die olle glitschige Lederleine ist trotz Knoten früher oder später durch meine Faust durchgerutscht....wäre bei der Prüfung tödlich. Und das obwohl ich mich eigentlich selbst als nicht gerade schwächlich einstufe (98kg bei 1,85m).
      Nun sagte mir ein Kollege, er habe vor einigen Jahren auch schon mal das Problem gehabt und eine geflochtene Leine (nicht aus Leder) zur Prüfung genommen. Diese Leinen sind top, das weiß ich. Habe ich privat für meinen Boxerrüden auch. Die können noch so nass sein, aber einmal richtig zugreifen reicht, da rutscht nichts mehr.....auch wenn Nachbars Hasskatze 2Meter vor meinem Rüpel den Weg überquert.
      Nur, und da bin ich mir sicher, ich habe vor Jahren mal was über vorgeschriebene Leinen bei der DPoBw gelesen. Und da stand soweit ich mich erinnere ebend als Material Leder und auch ne vorgeschriebene Länge (1Meter???) als absolutes Muß drin.
      Habe jedenfalls heute noch mal etliche Vorschriften nachgelesen und nichts gefunden. Bilde mir langsam ein, das ich vor lauter Prüfungsangst langsam fantasiere und meinen letzten Verstand versoffen habe:-)
      Bitte, kann mir einer von Euch sagen wo das steht???
      Und , hat noch jemand von Euch einen Tip für mich das Rutschen dieser sch... Lederleinen zu verhindern (Talkum odrer so)????
      Bitte um schnellstmögliche Antwort. Ist wirklich dringend.

      MfG Andy