Diensthundeausbildung

      Diensthundeausbildung

      Hallo Leute habt ihr euch mal die Internetseite schon angekuckt <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.bvwd.de">http://www.bvwd.de</a><!-- m -->

      Hatte ein Gespräch in unserer Firma und es sieht so aus als wird das unsere neue Diensthundeausbildung aber näheres wird euch waso erzählen können.

      Re: Diensthundeausbildung

      Schön. Ein anderes anliegen: Ich habe meinen Hund (Diensthund frischling Bill) bei mir bei der nächtlichen Arbeit. Probleme bereiten Ihm die extrem stark beleuchtetem ROLLTREPPEN mit LED Beleuchtung???? Wer hat Erfahrung damit??


      Zwischen den Treppenelementen leucht ziemlich starke LED´S bzw Laser lampen. Mein Hund geht in ein starkes Meideverhalten was ich von Ihm nicht kenne??? Wer hat ähnliche probleme und odedr wie verhält sich euer Hund und wie reagiert Ihr?? :o

      Re: Diensthundeausbildung

      dies Verhalten auf keinen Fall sanktionieren,weder durch Lob noch Tadel...
      So lange langsam mit Futterlob an die Angstsituaton heranführen bis es zum Erstenmal ..einen Ansatzweisen Erfolg gibt ..dann natürlich Überschwenglich loben ..und die Aktion mit einen positiven Gefühl für den Hund abschließen. Ich würde sogar vorschlagen ,wenn du die Möglichkeit hast und ein Schutzdienstfigurant zur Verfügung steht ,auf oder an der Rolltreppe eine kleine Schutzdiensteinlage zu machen und hierbei natürlich den Hund gewinnen und den Beßsarm tragen lassen und eben wieder viel loben,dass kann drei bis vier Wochen dauern aber sollte erfolg bringen