Selbstverteidigung BREMEN

      Selbstverteidigung BREMEN

      Wer von euch Interesse hat.....eröffne im April ein neues Dojo in Bremen, wo ich mich schwerpunktmäßig auf realitätsnahe Selbstverteidigung konzentriere. Einmal die Woche speziell für Sicherheitskräfte (und auch solche die es werden wollen). Schreibt mich einfach an.

      LG Dennis

      Re: Selbstverteidigung BREMEN

      Hallo Dennis,

      tolle Intention, vor allem für Sicherheitskräfte eine Trainingseinheit anzubieten.
      Würde gerne Fragen, woher deine Grundlagen kommen ??
      Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Judo, KravMaga, ....
      Würde mich einfach mal interessieren, eine gute Basis ist nämlich schon die Halbe Miete.

      Was bietest du zusatzlich in deinem Dojo an ??
      Gibt es da auch einen Schwerpunkt ???

      Würde mich freuen, etwas mehr zu erfahren.

      Gruß 2m02cm-Mann

      PS: Vielleicht gibt es außerhalb von Bremen ebenso Schulen, die von den Usern hier empf. werden können???

      Könnte man natürlich in einem anderen Themenbeitrag mal anbringen ...



      Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
      Vince Lombardi (1913-1970)

      Re: Selbstverteidigung BREMEN

      @2m02-mann:

      Hallo! :) Arbeite nach Multistylekonzept, hauptsächlich aber Elemente aus dem ATS in Verbindung mit Techniken aus dem Karate. Schwerpunktmäßig konzentrieren wir uns auf straßengebräuchliche, realitätsnahe Selbstverteidigung. Sicherheitsdienstbezogen lege ich mich nicht auf Schwerpunkte fest, berücksichtige dabei aber den Kenntnisstand über gewisse Teilbereiche und konfliktträchtigere Bereiche in der Branche.

      @Kyoshi:

      Schick mir mal was interessantes dazu. ;) Bin für alles offen

      LG Dennis

      Re: Selbstverteidigung BREMEN

      @kyoshi: Sehr gute Seite. Vor allem sehr bekannte Namen, auch in Bezug auf das Sicherheitsgewerbe. Jürgen Hatzky ist ja sehr bekannt. Florian Dau kenn ich lediglich von den VBG-Filmen welche unsere Schule mit für die Sachkundevorbereitung verwendet und Horst Kallinowski war bereits schulend für meinen Ex-Ausbilder (Bewachungsgewerbe) für dessen Ausbildungszentrum tätig. Persönlich kennengelernt habe ich ihn leider nicht. Ebenso Jens Fricke der eine ganz Zeit lang mit ihm kooperiert hat. Ja, die Welt ist echt klein. :D

      Re: Selbstverteidigung BREMEN

      Hy Leute!

      Auch wenn es im April erst losgeht, so habe ich mir doch schon mal erlaubt, mit der Arbeit an der Homepage zu beginnen. Noch nicht fertig und ausbaubedürftig, aber schon mal nen Start. Schaut doch einfach mal rein. ;)

      LG Dennis

      Link

      (erst der Start, wird noch ausgebaut.....einfach, erste Einblicke..) :zw:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TB 010“ () aus folgendem Grund: Beiträge zusammengefasst.