5. Deutschlandweiten Netzwerktreffen der Meister für Schutz und Sicherheit im Forschungszentrum Jülich mit Unterstützung von Uli Pflanz und den Dienstplanmacher

  • 5. Deutschlandweiten Netzwerktreffen der Meister für Schutz und Sicherheit


    Zum fünften Mal trifft sich das deutschlandweite Netzwerk der Meister für Schutz und Sicherheit im Forschungszentrum Jülich.


    Im Rahmen dieses Treffen werden 4 Persönlichkeiten Vorträge rund um das Forschungszentrum halten und Einblick in die verschiedensten Bereiche des Forschungszentrums geben.


    Wir freuen uns, Euch über die beiden Tage hier im Forschungszentrum begrüßen zu dürfen und können damit rechnen, dass Ralf Kreft bei der Besichtigung der Forschungsanlage in Teilbereichen Einblicke in ein interessantes Umfeld geben können, wie es sonst nur einem eingeschränkten Personenkreis möglich ist.


    Freut Euch auf die Referenten mit folgenden Themen:


    Peter Brunke – Leiter Sicherheitsmanagement Forschungszentrum Jülich

    Großveranstaltungen heute – ein Spagat zwischen Terrorgefahr und Sicherheit


    Jochen Nelles, M. Sc. - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Durchblick - Detektion unterschiedlicher unkonventioneller Spreng- und Brandvorrichtungen mittels intelligenter analytischer Sensorik


    Juliane Adrian - Postdoctoral Researcher bei Forschungszentrum Jülich

    Drängeln oder Schlange stehen “Einfluss von Absperrungen und Motivation auf das Verhalten von Besuchern in Eingangssituationen“


    Marco Mock - Polizeihauptkommissar Dir. GE / PW Jülich

    Rechtliche Grundlagen und ihre Besonderheiten bei der Zusammenarbeit der Polizei mit dem Objektsicherungsdienst in Ausbildung und Dienstausübung


    Meldet Euch über das Online Formular auf der Online Seite an, damit die Einladung, die auf maximal 40 Personen beschränkt ist, an Euch übermittelt werden kann.


    Alles weitere steht im übersendeten Einladungsformular.


    Ich persönlich freue mich, wenn ich neue Gesichter, wie auch alte Netzwerkteilnehmer in Jülich begrüßen darf.


    Gruß 2m02cm-Mann



    Ich glaube fest daran, dass die schönste Stunde eines jeden Mannes - die erfüllung all seiner Sehnsüchte... der Augenblick ist wenn er sich für eine Gute Sache ganz verausgabt hat und erschöpft auf dem Schlachtfeld liegt - als Sieger.
    Vince Lombardi (1913-1970)